Change Location × Vienna

    Recent Locations

      50 JAHRE DRAHDIWABERL - IN MEMORIAM STEFAN WEBER in Vienna


      • 50 JAHRE DRAHDIWABERL - IN MEMORIAM STEFAN WEBER Photo #1
      1 of 1
      October 5, 2019

      Saturday   7:30 PM

      6 Guglgasse
      Vienna, Wien 1110

      Performers:
      • No Performers Listed
      EVENT DETAILS
      50 JAHRE DRAHDIWABERL - IN MEMORIAM STEFAN WEBER

      TICKETS BESTELLEN

      Der definitiv letzte Mulatschag – aber was für einer!

      Zu Ehren des im Vorjahr verstorbenen, unvergessenen STEFAN WEBER stehen am 5. Oktober viele Original DRAHDIWABERL Musiker wie Thomas, Bernhard und Christian Rabitsch, Sigi Meier, Polio Brezina, Peter Vieweger, Reinhard Stranzinger, Helmut Bibl, Alfred Petz oder Andi Kolbe auf der Bühne der Planet.tt Bank Austria Halle im Gasometer!

      Am Gesang werden u.a. der Nino aus Wien, Hubsi Kramar, Jazz-Gitti, Didi Bruckmayr, Michael Ostrowski, Roman Gregory, Georgij Makazaria, Suzie Q., Richy Dead Gein, Drew Sarich, Erwin Leder, Heinz Nessizius oder Hasi & Schurli (die treuesten Fans ever) ihren Tribut an den legendären „Professor“ zollen.

      Und als „Hauptakteure“ mittendrin im Geschehen sind Monika Weber, Harald Huto, Er-Ich Joam, Georg Biron, Heinz Nessizius, Sonja Penz, Biggie Waite u.v.a.

      STEFAN WEBER wird mittels Videoeinspielung natürlich auch selbst „live“ dabei sein, sozusagen „(s)ein Grunzerl aus dem Graberl – DRAHDIWABERL“.



      Einen Mulatschag wird es geben. Aus Gründen. Soviel ist sicher. Und freilich stehen auch schon das Datum und der Ort fest. Wofür? Für einen Termin, den man sich jetzt schon dunkelrot im neuen Wandkalender eintragen darf. Für ein schon á priori merk-, denk- und generell höchst würdiges Spektakel. Für das österreichische Musikfest des Jahres 2019. Es wird am 5. Oktober in Szene gehen, im Wiener Gasometer (Bank Austria-Halle). Zu Ehren Drahdiwaberls.

      Österreichs spektakulärster Live-Act aller Zeiten hat in den letzten 50 Jahren unzweifelhaft Musikgeschichte geschrieben. Der Kopf und die Stimme von Drahdiwaberl, Stefan Weber, ist 2018 nach langer, schwerer Krankheit verstorben. Ihm zu Ehren werden die Musiker (inkl. vieler Original-Bandmitglieder), Akteure und Mulatschag-Veteranen bei diesem Ereignis das letzte Kapitel der Drahdiwaberl-Geschichte anlässlich des 50-jährigen Jubiläums aufschlagen... Und es spektakulär zu Ende schreiben.

      Spektakulär? Ein provokante Untertreibung. Es wird absehbar ein Exzess. Zahlreiche in dieser Hinsicht potente, willige und erprobte Stargäste (tba) dürften, zusätzlich angestachelt von Moderator Michael Ostrowski („Hotel Rock’n’Roll“) im Rahmen einer technisch und konzeptiv aufwändigen Bühnenshow (u.a. mit Original-Videoeinspielungen synchron zum Live-Bühnengeschehen) eine finale, ultimative, endgültige Drahdiwaberl-Show abliefern.

      1969 vom damaligen Studenten, späteren Gymnasiumsprofessor Stefan Weber gegründet, sorgten Drahdiwaberl immer wieder für Aufhorchen, Aufsehen und öffentliche Erregung. Weber, Hans Hölzel alias Falco, Peter Vieweger, Thomas Rabitsch, Heinz Nessizius, Jazz-Gitti, Sü-Vaal, Monika Weber und viele andere provozierten auch in München, Hamburg und New York, sorgten für Massenzulauf beim Donauinselfest, erhielten in der Wiener Stadthalle nach einem Eklat (Suppenhuhn trifft Lokalpolitiker ins Gesicht) Auftrittsverbot, protestierten live am Ballhausplatz gegen die Angelobung der Regierung Schüssel/Haider, lieferten einen Kinofilm („Weltrevolution“), vierzehn Alben und sogar einen Nr.1-Hit („Lonely“) ab, verabschiedeten sich schließlich mit einem von seiner Krankheit schon gezeichneten Stefan Weber unter dem Motto „Drahdiwaberl Forever“ im Gasometer von der Bühne.

      Und kehren jetzt – in memoriam Stefan Weber – zur definitiv letzten Drahdiwaberl-Performance am 5. Oktober in die Bank Austria-Halle im Gasometer zurück. Unversäumbar! Möglicherweise auch: unpackbar. Auf ewig.
      DRAHDIWABERL










      ...weniger

      Cost: VORVERKAUF ab 30 € ABENDKASSA 40 €

      Categories: Other & Miscellaneous

      Event details may change at any time, always check with the event organizer when planning to attend this event or purchase tickets.